Konkrete Projekte für den ländlichen Raum

Veröffentlicht am 30.07.2019 in Kreistagsfraktion
 

Im Frühjahr hat unsere Kreisrätin Birte Könnecke einen Antrag auf Einrichtung eines Unterausschusses Gesamtstrategie Ländlicher Raum gestellt. Der Antrag wurde auf die Zeit nach der Bildung des neues Kreistages vertagt. Hier ein paar Details zu dieser Idee.

„Wenn ich nicht mehr weiter weiß, dann bilde ich einen Arbeitskreis“ – so mag einem das vorkommen. Das ist es aber nicht. Der geplante Unterausschuss zielt vielmehr auf die Entwicklung konkreter Projekte für den ländlichen Raum. Es geht also gerade nicht darum, politisch zu debattieren.

Einen solchen Unterausschuss gibt es bereits seit 2010 im Ortenaukreis. Die Verwaltung wurde daher beauftragt. Kontakt mit dem Ortenaukreis herzustellen und darum zu bitten, dass Vertreter von dort die Arbeit des Ausschusses unserem Kreistag mal vorstellen.
 
Idealerweise ist er paritätisch zusammengesetzt aus Kreisrätinnen und Kreisräten sowie Vertreterinnen und Vertretern der im Kreis tätigen Einrichtungen. Diese Runde entwickelt dann konkrete Projekte zu verschiedenen Themenbereichen und bringt sie auf den Weg. Paten achten darauf, dass sich die Projekte entwickeln.

Es geht also um die Vernetzung der entscheidenden Gremien – hier der Kreisrat – mit den handelnden Einheiten, den Einrichtungen im Landkreis. Daraus entstehen Synergien und es werden Doppelstrukturen vermieden.

Hierbei kann es um wohnortnahe Infrastrukturprojekte, wie z.B. mobile Lebensmittelverkaufswagen, um den demographischen Wandel im Tourismus, um integrale Mobilitätskonzepte oder auch um die Stärkung bürgerschaftlich getragener Unterstützungsstrukturen und vieles andere mehr gehen.

Wir sehen für unseren Landkreis große Vorteile, die für einen solchen Unterausschuss sprechen, eben weil er nicht nur redet, sondern macht. Konkrete Umsetzungen der Kreispolitik, die den Landkreis voranbringen und von den Bürgerinnen und Bürgern erlebt werden können

Oswald Prucker

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

WebsoziInfo-News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

Ein Service von websozis.info

Hinterlasst doch eine Nachricht...

... in unserem Gästebuch.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Besucher:2459164
Heute:8
Online:1