Olaf Scholz war auf Tour durch Baden-Württemberg

Veröffentlicht am 21.09.2021 in Veranstaltungen
 

Olaf Scholz war auf Tour durch Baden-Württemberg. Hunderte Menschen sind zu den Zukunftsgesprächen und Kundgebungen nach Karlsruhe, Mannheim, Tübingen und Esslingen gekommen. Es war überwältigend zu sehen, wie groß unser Team Olaf ist. 

Bei den Zukunftsgesprächen und Kundgebungen waren alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, mit Olaf Scholz und unseren regionalen Bundestagskandidierenden über Deutschlands Zukunft und die Aufgaben zu sprechen, vor denen unser Land steht: gute Löhne, stabile Renten, bezahlbare Mieten, Klimaschutz und sichere Arbeit.

 

Beim ersten Zukunftsgespräch in Baden-Württemberg am 23. August 2021 in Karlsruhe war das Interesse groß: Rund 750 Bürgerinnen und Bürger sind auf den Marktplatz gekommen, um Olaf Scholz und unseren Bundestagskandidierenden aus der Region ihre Fragen zu stellen. Gefragt werden durfte alles, was den Menschen auf dem Herzen brannte: Wie wird sich Olaf Scholz für die LSBTIQ-Community einsetzen? Wie soll Pflege bezahlbar bleiben? Und die Menschen haben bereitwillig kompetente und überzeugende Antworten erhalten. So überzeugend, dass selbst ein langjähriger Grünen-Wähler nach dem Auftritt von Olaf Scholz nun sein Kreuz bei der SPD setzen will.

Auch beim Zukunftsgespräch in Mannheim am 11. September 2021 war der Alte Meßplatz gut gefüllt,  die Stimmung großartig. Bevor Olaf Scholz Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur Energiewende, Anti-Rassismus oder BAföG beantwortete, gab er ihnen und allen Menschen in Deutschland noch drei Garantien, sollte er Kanzler werden: das Beenden von Kinderarmut durch die Kindergrundsicherung, mehr bezahlbarer Wohnraum und eine stabile Rente ohne Erhöhung des Eintrittsalter. 

Am 20. September 2021 kamen rund 1200 Menschen zum Zukunftsgespräch nach Esslingen, um Olaf Scholz zu treffen. 500 waren auf der Neckarinsel in Tübingen bei der Kundgebung mit unseren regionalen Bundestagskandidierenden. Besonders viel Applaus gab es für 12€ Mindestlohn, sowie für Olaf Scholz' Appell an die Unentschlossenen: „Wer möchte, dass ich am Sonntag Kanzler werde, muss einen Trick beachten: Beide Kreuze bei der SPD!“ Entschlossen hinter Olaf Scholz stehen bereits viele Betriebsrätinnen und -räte, das hat Michael Brecht, Vorsitzender des Daimler AG-Betriebsrats auf der Bühne in Esslingen bekräftigt. 

Danke an alle, die da waren! 


Bildergalerie:

Kundgebungen mit Olaf Scholz in Baden-Württemberg - Bundestagswahl 2021

 

Homepage SPD Landesverband

WebsoziInfo-News

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von websozis.info

Hinterlasst doch eine Nachricht...

... in unserem Gästebuch.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Besucher:2459165
Heute:49
Online:1