Kreis Jusos starten in die neue Legislaturperiode

Veröffentlicht am 15.05.2008 in Pressemitteilungen
 

Uzun im Amt bestätigt – Jusos sehen primäres Ziel in der Vorbereitung der Kommunalwahl 2009

Freiburg. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jungensozialisten Breisgau-Hochschwarzwald, der Nachwuchsorganisation der SPD, wählten die zahlreich erschienenen Mitglieder einen neuen Vorstand, der erneut von dem 26-jährigen Jura-Studenten Cenkut Uzun aus Lenzkirch angeführt wird.

Uzun bekräftigte das Ziel der Jusos sich aktiv für die Probleme und Angelegenheiten der Jugendlichen im Kreis einzusetzen und legte auch gleichzeitig den Schwerpunkt der Arbeit des diesjährig siebenköpfigen Vorstandes auf die Kommunalwahl 2009 aus. „Wir wollen 2009 einen Wahlkampf führen, der verstärkt das Auge auf Jugendpolitik richtet. Zu diesem Zweck werden wir ein Jugendwahlprogramm erarbeiten, dass die Grundlage für den Kampf um den Einzug in die Parlamente im Kreis bilden soll.„, so Uzun. Die Jusos selbst wollen auch verstärkt für solche Ämter kandidieren, „um die Bedeutung des Nachwuchses für die Politik klarzustellen und damit die junge Generation nicht vergessen wird.„, erklärte der erneut gewählte Stellvertretende Kreisvorsitzende Pascal Andernacht aus Umkirch.

Neben Uzun und Andernacht wurde auch Juri Lüth aus Eichstetten in seinem Amt bestätigt.
Neu in den Vorstand gewählt wurden Constantin von Carnap aus Hinterzarten, Marco Großmann aus Bötzingen, Julian Arayapong aus Breisach sowie Frederic Arning.
Nun hat sich auch im Juso Kreisvorstand die in den letzten Jahren begonnene Verjüngerung des Personals durchgesetzt, mit 4 Schülern liegt auch ein weiterer Schwerpunkt auf der Hand, nämlich die Bildungspolitik.
Uzun zeigte sich auch erfreut über den hohen Mitgliederzuwachs im letzten Jahr und hofft, „dass der Aufschwung für unsere Partei auch bald Bundesweit zu spüren ist. Die Basis ist da, nutzen wir sie!„

 

WebsoziInfo-News

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Hinterlasst doch eine Nachricht...

... in unserem Gästebuch.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Besucher:2459164
Heute:39
Online:1